Rückblick zur Schlusssitzung der Fasnacht 2016

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 21.04.2016 trafen sich das Comité mit den aktiven Fasnächtlern im Restaurant „zur alten Post“ zur Schlusssitzung der Fasnacht 2016. Ziel derer war es, die Fasnacht nochmals Revue passieren zu lassen um darauf konstruktives Gespräch aufzubauen sowie weitere Verbesserungen auszuarbeiten. Vorab möchte das Comité ihre Enttäuschung über die geringe Teilnahme der Cliquen kundtun – von allen teilnehmenden Gruppierungen war nur rund ein Drittel anwesend. Diese Tatsache erschwert die Aufgaben des Comité insofern, dass Wünsche und Anregungen der nicht teilnehmenden Cliquen nicht mit eingearbeitet werden können. Trotzdem möchten wir uns vom Comité an dieser Stelle nochmals für ideenreiche Vorschläge der Anwesenden bedanken!

Die anwesenden Cliquen haben einige sehr gute Vorschläge gebracht. Darunter fallen einerseits die Gründung einer Wagen IG, welche losgelöst vom Comité agiert und die Interessen der Wagencliquen gegenüber dem Comité vertritt. Ein weiterer Punkt ist die Anknüpfung der Subventionen an einige Kriterien – diese wären der Verkauf von Schnäggen, die Mithilfe bei der Dorfdekoration sowie die Anwesenheit an Sitzungen. Die konstruktiven Anmerkungen wurden vom Comité begrüsst und werden weiter geprüft und entsprechend ausgearbeitet.

Weitere Infos sowie das Sitzungsprotokoll können auch Online auf www.fasnacht-oberwil.ch nachgelesen werden.

Das Comité bedankt sich nochmals bei allen Teilnehmern für das offene und ehrliche Gespräch und freut sich jetzt bereits auf die Fasnacht 2017!

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online